Auf höchstem Niveau betreut

Sektion Tumor

​Leitung:

​​OA Dr. Marko Bergovec

​1. Stv.
Univ.-Prof. Dr. Andreas Leithner
2. Stv. OA Priv.-Doz. Dr. Susanne Scheipl

 
Die Univ. Klinik für Orthopädie und Traumatologie am LKH-Univ. Klinikum Graz ist mit der Sektion Tumor allen internationalen Kriterien entsprechend ein Zentrum der höchsten Versorgungsstufe im Bereich der Tumororthopädie.

Die Sektion „Tumor“ bietet alle Möglichkeiten der modernen orthopädischen Onkologie, einschließlich aller diagnostischen und chirurgischen Behandlungen.

Zum Bereich der orthopädischen Onkologie gehören alle bösartigen und gutartigen Knochen- und Weichteiltumoren, metastatische Knochen- und Weichgewebs-Läsionen sowie tumorsimulierende Erkrankungen des muskuloskelettalen Apparates.
 
In enger interdisziplinärer Zusammenarbeit mit Experten aus der der Internistischen Onkologie, Pathologie, Radiologie und Radioonkologie im Rahmen des Tumorzentrums - CCC Comprehensive Cancer Center - wird von der Sektion Tumor die Subunit "Sarkome" des CCC mitgestaltet. Daher findet die Versorgung von Patienten/innen mit bösartigen Knochen- und Weichteiltumoren auch interdisziplinär auf höchstem Niveau statt.

Es werden modernste  diagnostische, therapeutische, operative und onkologische Verfahren angeboten - mit  vollem Zugriff auf die neuesten Technologien und Implantate, wie O-Arm, Navigation, „custom-made“ (speziell angefertigte) Implantate oder Wachstumsprothesen.

 

Sektion Tumor Jahresbericht.pdfJahresbericht 2017_Sektion Tumor

 




 

 

Letzte Aktualisierung: 28.11.2018